Schlagwort: Alltag

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Alltag

Das Universum

Wenn man das Wort Universum hört, denkt man vorwiegend an den Weltraum. Man denkt an all die Sterne, Planeten und Galaxien, die es im Kosmos gibt. Wussten Sie, dass man eine Aggregation von Galaxien einen Galaxienhaufen nennt? Und wenn sich nun mehrere Galaxienhaufen anhäufen, bezeichnet man das als Superhaufen. Ziemlich interessant, oder? Die Erde gehört […]

27. August 2015
5. August 2018

Zimtwolke

Es gab da mal so einen Tweet. An diesen Tweet muss ich relativ häufig denken. Also immer dann, wenn ich mich bei einem neuen sozialen Netzwerk anmelde. Ich finde das nämlich heute schon total schwierig. Zumindest wenn man sich nicht mit Namen wie Wolfgang21cm_ oder LederUschi1965 zufrieden gibt, ist das wirklich eine Herausforderung. Der Mensch […]

4. Juli 2015
5. August 2018

Sneakers

Ich trage gerne Schuhe. Also so richtiges Schuhwerk. In schlapprigen Hausschuhen fühle ich mich gar nicht wohl. Und strümpfig schon dreimal nicht. Zuhause hab ich meistens Sneakers an. Sneakers sind cool. Richtige Schuhe und trotzdem bequem. Weil ich so ein Mamakind bin und deswegen häufig meine Eltern besuche, hab ich dort fest ein paar Sneakers […]

23. Mai 2015
4. Dezember 2018

Da Silvio

Gestern Abend habe ich mir Pizza bestellt. Eigentlich lasse ich nicht so gerne Essen liefern. Ich koche mir lieber selbst (auch wenn es nur Reste sind). Trotzdem ist es manchmal sehr schön, in der allgegenwärtigen Müdigkeit, die Küche nicht zu betreten und sich diesen Luxus zu gönnen. Aber gestern war das kein Luxus, sondern schlichtweg […]

13. Februar 2015
4. Dezember 2018

Löcher im Pullover

Mehr so zufällig habe ich vor ein paar Wochen auf Twitter festgestellt, dass Socken ein Thema ist, über das es sich zu reden lohnt. Eigentlich hab ich die Angelegenheit ja nur kurz angerissen und dann wurde ich mit Replies richtiggehend überhäuft und kam aus der Communication gar nicht mehr heraus. Das ist quasi voll ausgeartet […]

31. Januar 2015
4. Dezember 2018

Maria

Maria macht mir jeden Morgen einen Kaffee. Wenn meine Straßenbahn am Hauptbahnhof ankommt, steige ich aus und springe kurz in den Hauptbahnhof rein, um mir einen Latte Macchiato to Go zu holen. Springen ist gut, meistens bin ich ganz schön verschlafen und langsam unterwegs, obwohl es meistens schon sehr spät ist. Theoretisch ist das unsinnig, […]

31. Oktober 2014
4. Dezember 2018