Schlagwort: Familie

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Familie

Das Schnürsenkel Massaker

Letztens habe ich mich mit meinen Geschwistern über Handtaschen und die darin befindlichen Dinge unterhalten. Der Inhalt einer Handtasche ist bekanntlich eine recht persönliche Angelegenheit und es ist natürlich wahnsinnig interessant zu erfahren, was andere Menschen so mit sich herumtragen. Als ich dann ganz unspektakulär erwähnte, dass ich auch immer einen Schnürsenkel in der Handtasche […]

17. Dezember 2018
17. Dezember 2018

Das traumatisierende Auto

Bei uns in der Familie hat jeder sein eigenes Auto. Fast alle wohnen im ländlichen Raum und ohne eigenes Auto ist das Leben da einfach nicht zu bewältigen. Wenn in der Familie ein Auto beispielsweise durch Reparaturen ausfällt, bringt das alle Prozesse durcheinander und die Autos werden in der Familie wild hin- und her getauscht, […]

15. März 2018
4. Dezember 2018

Einfach nochmal anrufen Reloaded

Weil meine Eltern gerade so ein vertragliches Problem mit der Telekom haben, habe ich letzten Sonntag zuhause angerufen und wollte mich nach dem aktuellen Stand der Auseinandersetzung erkundigen. Irgendwie habe nicht daran gedacht, dass zu der Zeit (es war abends) in der Gaststätte voll Betrieb ist und die eigentlich gar keine Zeit für Anrufe haben. […]

13. Februar 2018
4. Dezember 2018

House

Vor ungefähr 10 Jahren gab es bei uns in der Familie ein sehr schönes Ritual. Die Gaststätte meiner Eltern hatte damals schon montags und dienstags geschlossen (Ruhetag). Deswegen habe ich meine Eltern immer dienstags abends nach der Arbeit besucht. Und weil ich das gemacht habe, hat das mein Bruder auch gemacht. Und weil ich und […]

23. Januar 2018
4. Dezember 2018

Neue Eskalationswege

Ich habe gerade eine Anfrage in der Personalabteilung zur Handhabung von Resturlaub, Überstunden und Mehrarbeit laufen. Von der Antwort ist abhängig wie ich die nächsten Monate plane vong Urlaub her. Die Antwort ist schon seit Wochen ausstehend und ich habe auch schon mehrmals einen Reminder geschickt. Das übliche Verfahren in Großunternehmen in solchen Fällen ist […]

17. Januar 2018
4. Dezember 2018

Die armen Gänse

Sankt Martin wird am 11. November gefeiert. Das Brauchtum geht auf Martin von Tours zurück. Martin von Tours wurde 316 oder 317 (man weiß es nicht genau) nach Christus geboren. Er war Sohn eines römischen Militärtribuns und deswegen auch von Beruf Soldat. Der Erzählung nach traf Martin eines Winters auf der Straße einen leicht bekleideten […]

30. Dezember 2017
31. Dezember 2017

Der zweite Anruf

Vor ein paar Wochen wollte ich am Wochenende meine Patentante in Kaiserslautern besuchen. Wir hatten uns die letzten zwei Jahre nicht sehr häufig gesehen. Mein Besuch war auch dieses Mal längst überfällig. An jenem Samstag bin ich nicht gut aus dem Bett gekommen, ich habe also viel länger geschlafen als geplant. Mein Zug ging schon […]

10. Januar 2017
4. Dezember 2018

Penis

Meine Schwester, ihre vierjährige Tochter Lana und ich saßen im Büro meiner Eltern. Meine Schwester arbeitete irgendwas am Computer, die kleine Lana spielte mit Knete und ich las unnötiges Zeug auf dem iPad. Lana: Guck mal, was ich Schönes geknetet hab. Marco: Sieht aus wie ein Penis. Schwester: MARCO! Lana: *freutsich* PENIS! PENIS! PENIS! Schwester: […]

21. Dezember 2016
4. Dezember 2018

Gemeinsam losfahren

Also letzte Weihnachten, das war ganz komisch, das wollte ich unbedingt noch erzählen. Wir sind nämlich pünktlich zuhause losgefahren und waren sogar ein paar Minuten früher zum Weihnachtsessen im Restaurant. Normalerweise läuft das so: Es ist Zeit und wir müssten eigentlich losfahren. Aber Mama findet den Autoschlüssel nicht. Und niemand kann sich daran erinnern, den […]

15. Februar 2016
4. Dezember 2018

Tanken, Waschen, Rauchen

Gestern war ich mit meinen Geschwistern in Darmstadt zum Einkaufen verabredet. Also nicht dieses Einkaufen, wo man sich unter innerem Zwang kurz vor knapp in die Stadt quält, weil man noch Geschenke braucht. Auch nicht dieses Einkaufen der Lebensmittel für die Festtage, was ebenso stressig ist. Sondern eher dieses Einkaufen, wo man eigentlich gar nichts […]

22. Dezember 2015
4. Dezember 2018