Schlagwort: Gastronomie

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Gastronomie

Sushi

Einer der besten Sachen, die mir 2017 widerfahren sind, ist dass ich den Sushi für mich entdeckt hab! Ich komm ja vom Dorf und aus einem landwirtschaftlichen Umfeld. Und was der Bauer nicht kennt… jedenfalls, die europäische und internationale Küche habe ich erst so richtig als Heranwachsender mit Führerschein kennengelernt. Zuhause war meistens Oma für […]

28. Januar 2018
4. Februar 2019

Die armen Gänse

Sankt Martin wird am 11. November gefeiert. Das Brauchtum geht auf Martin von Tours zurück. Martin von Tours wurde 316 oder 317 (man weiß es nicht genau) nach Christus geboren. Er war Sohn eines römischen Militärtribuns und deswegen auch von Beruf Soldat. Der Erzählung nach traf Martin eines Winters auf der Straße einen leicht bekleideten […]

30. Dezember 2017
31. Dezember 2017

Zirkus006 – Cupcakes, Excel und Schnee

Was ist die Normalzeit? Schläft der Körper, wenn man eine Stunde früher ins Bett geht? Warum wechselt man von SnapChat zu Instagram Stories? Wer schaut SnapChat auf YouTube? Wie schneidet man sich auf der nächsten re:publica nicht in den Finger? Wo ist die kulinarische Wüste? Wie entsteht die gute Drei? Wer hat im Winter nichts [...]

20. März 2017
30. März 2019

Kind der Gastronomie

Ich bin ein Kind der Gastronomie. Dafür haben mich früher die anderen Kinder unendlich beneidet. „Mensch, du kannst jeden Tag essen, was du willst.“ Nun ist es bekanntlich so, dass Speisekarten schon eine gewisse Statik besitzen, was bedeutet, das grundsätzliche Angebot ist beständig. Eine gewisse Dynamik gibt es meistens nur am Rand und ist auch […]

19. November 2014
4. Dezember 2018