Schlagwort: Digitalisierung

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Digitalisierung

Worte zählen

Als ich vor drei Tagen den Beitrag über die Funktionsweise von Schrittzählern schrieb, hatte ich folgenden Gedanken: Eigentlich würde mich die Anzahl meiner täglich gesprochenen Worte viel mehr interessieren. Wie viele Worte spreche ich an einem normalen Tag? Wie viele Worte spreche ich durchschnittlich in einem Meeting? Wie viele Worte spreche morgens, wie viele abends? […]

1. April 2018
1. April 2018

WebEx: Audio Connected

Heute Morgen hab ich (eigentlich wie jeden Tag) wieder verschlafen. Weil mir die Zeit für die Anfahrt ins Büro nicht mehr gereicht hätte, nahm ich meinen ersten Termin remote vom HomeOffice wahr. Es handelte sich um ein Status Meeting mit einem anderen Project Manager. Ich fuhr also mein Notebook hoch, checkte noch kurz die Mails […]

16. November 2017
17. November 2017

Google mag mich nicht

Beruflich wie privat beschäftige ich mich derzeit auf verschiedenen Ebenen mit der Frage, wie Informationssysteme ihre gespeicherten Daten in einer Form bereitstellen können, dass nicht nur Menschen, sondern auch andere Maschinen diese Informationen lesen und verstehen können. Diese andere Maschinen sind in erster Linie Suchmaschinen, können aber prinzipiell beliebige Informationssysteme sein. Ich finde das Thema […]

7. November 2017
7. November 2017

Bitte ausfüllen und unterschreiben

Letzte Woche habe ich mein Auto an meinen KFZ-Mechaniker zur Montage der Winterreifen und zur Durchführung der üblichen Wartungsarbeiten übergeben. Zusätzlich habe ich noch die Anfertigung eines Ersatzschlüssels bestellt. Ich vermisse meinen Original-Ersatzschlüssel schon seit Jahren und ich habe keine Idee, wohin er entschwunden ist. Manchmal stelle ich mir aber in Gedanken vor, dass er […]

31. Oktober 2017
31. Oktober 2017

Besser Sterben

Besser sterben (oder dement werden), indem man sich (also bevor man tot ist) um folgende Dinge kümmert. das Login-Passwort von Computer, Tablet und Smartphone sowie das Master-Passwort des Passwort-Managers einer nahestehenden Person anvertrauen eine Vorsorgevollmacht erteilen, welche notariell beurkundet sowie ins Vorsorgeregister eingetragen ist ein Datenblatt über sich selbst anlegen, welche alle bestehenden Verpflichtungen (z.B. […]

9. Juli 2017
20. August 2017

Falsch Parken in Kaiserslautern

Aus familiären Gründen bin ich seit ein paar Jahren öfter mal in Kaiserslautern unterwegs. Normalerweise reise ich aus Mannheim mit der Bahn an und nutze auch vor Ort öffentliche Verkehrsmittel, aber das letzte Mal war ich ausnahmsweise mit dem Auto in der Stadt. Ich parkte mein Auto auf einem Parkplatz in der Nähe der Stadtmitte […]

25. Juni 2017
20. August 2017

Digitalkompetenz Smartwatch

Am letzten Tag der diesjährigen re:publica besuchte ich nachmittags spontan den Vortrag Passion as Game Changer – Data-Driven HR in Zeiten von Arbeit 4.0 aus dem Track Business & Work. Mich interessierte das Thema, weil meine beruflichen Wurzeln im HR liegen und ich mich immer noch sehr mit dem Umfeld verbunden fühle. Im Saal saß […]

6. Juni 2017
20. August 2017

Zirkus005 – Pechkekse

Was ist überhaupt nicht witzig? Wer schielt in alle Richtungen? Wer will sich keine Technologien mehr ins Haus holen? Was ist total gruselig? Woher weiß Marcos Telefon wie alt Gitte ist? Bringen Pechkekse wirklich Pech? Wie aufwändig ist #30skizzen? Wer fängt beim Zeichnen mit dem Kopf an? Kann man mit dem Apple Pencil richtig arbeiten? [...]

8. Januar 2017
22. März 2018

Das Passwort

Über Authentifizerung, Hash-Funktionen und Attacken.

Thumbnail: Das Passwort
4. Januar 2017
26. August 2017