So Sweet So Peinlich

Könnt ihr euch noch an Sofia aus der Finanzabteilung erinnern? Sofia und ich entwickelten mit der Zeit ein recht inniges Verhältnis zueinander. Und wir beide freuten uns immer sehr, wenn sich eine Gelegenheit für Begegnung ankündigte. Geschwängert hat sie dann aber jemand anderes und bald darauf ging sie in Mutterschutz und Elternzeit.

Mittlerweile arbeitet Sofia in Teilzeit in einem anderen Umfeld und deswegen hatten wir eigentlich keinen richtigen Kontakt mehr. Als ich letzte Woche zum Dienstschluss auf dem Smartphone die Liste der entgangenen Anrufe durchging, hatte ich überraschenderweise auch einen Anruf von Sofia. Ich machte ein Mail auf und schrieb:

“Hast du mich heute angerufen oder hab ich das nur geträumt?”

Sie antwortete am nächsten Tag:

“Oh…. so sweet!”

Und dann war ich ganz verwirrt und hab gedacht, was bedeutet denn das jetzt? Jedenfalls, einen richtigen Reim konnte ich mir darauf nicht machen.

Leider konnte ich wegen dem täglichen Termin an Termin nicht gleich zurückrufen. Wieder einen Tag später, ich saß gerade arbeitend am Notebook, klingelte mein Smartphone. Das Gerät zeigte das Bild von Sofia. Ich nahm ab und sprach direkt los.

“Sofia? Kleiner Moment, muss noch kurz meine Bluetooth-Kopfhörer koppeln.”

Es antwortete ein Mann:

“Sofia? Äh… hier spricht Tobias!”

(So peinlich. Tobias hatte damals ihre Telefonnummer übernommen und ich hatte den Eintrag in den Kontakten nicht aktualisiert.)

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.