Super geparkt!

Wenn ich im Stadtteil parken möchte, entsteht immer mal wieder folgende Situation. Ich entdecke in einer Parkbucht einen freien Parkplatz. Bei genauer Betrachtung stehen darin alle Autos leicht versetzt, weil am Anfang ein Mofa etwas Platz wegnimmt.

Super geparkt! (1 von 3)

Also parke ich, wie alle anderen auch, entsprechend versetzt und anders geht es ja auch nicht. Ansonsten wäre der Parkraum ja auch verschwendet.

Super eingeparkt! (2 von 3)

Wenn ich dann Tage später an den Parkplatz zurückkomme, ist das Mofa verschwunden und alle Autos haben sich wieder ordentlich zurecht sortiert. Nur mein Auto steht noch versetzt.

Super eingeparkt! (3 von 3)

So macht es natürlich voll den Anschein als könne ich nicht einparken.
Was überhaupt nicht wahr ist!!!

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.