Lupo 3L TDI

Ich besitze ein Auto und dieser Besitz ist purer Luxus. Eigentlich benötige ich nämlich kein Auto. Meinen Alltag kann ich vollständig mit Bahn, Bus, Straßenbahn und zu Fuß bewältigen. Deswegen steht mein Auto manchmal vier Wochen lang unbenutzt auf der Straße. Aber ich hab auch so Phasen, da fahre ich täglich. Wie ich halt lustig bin. Bisher hab ich es einfach nicht über das Herz gebracht, mich vom Auto zu trennen. Ich komm halt vom Land und auf dem Land gehört ein Auto dazu.

Mein Auto hat einen Diesel-Motor und das Fahrzeug benötigt im Schnitt 3,0 Liter auf 100 Kilometer. Es ist in Leichtbauweise gefertigt, viele Teile bestehen aus Aluminium oder Magnesium. Der Schadstoffausstoss beträgt rund 80 Gramm CO2 pro Kilometer. Statistisch betrachtet bin ich also mit meinem Auto sogar umweltfreundlicher unterwegs als mit der Bahn (zumindest, wenn ich einen Beifahrer mit habe). Mein Auto ist 15 Jahre alt (Baujahr 2000).

Wenn man nun heute (im Jahr 2015) ein neues und sparsames Auto kaufen möchte, gibt es keine Fahrzeuge mit einem Verbrauch von unter 4 Liter auf dem Markt. Selbst ein neuer SMART hat einen Durchschnittsverbrauch von über 4 Liter. Sorry! Da kann ich hundertmal drüber nachdenken, das verstehe ich einfach nicht.

Lupo 3L TDI

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.