Papa und James Bond

Mein Papa schaut total gerne James Bond. Insgesamt gibt es mittlerweile 24 James Bond Filme. Ich glaube, er hat jeden einzelnen bestimmt schon hundertmal gesehen und schaut sie trotzdem immer wieder. Man mag es nicht glauben, wie oft diese Filme im Fernsehen laufen. Im Alltag ist das voll praktisch, da kann man Papa einfach vor den Fernseher setzen und es ist Ruhe im Haus und niemand nervt rum und hält die Leute vom Arbeiten ab. Als der letzte James Bond im Kino anlief, wurde extra ein kleiner Betriebsausflug gemacht. Und wenn wir „Kinder“ manchmal einen Science-Fiction Film schauen, sagt Papa oft, „das ist alles so utopisch, können wir nicht was normales, realistisches gucken?“ (007, really?)

James Bond Intro

In Gedanken versuche ich manchmal, diesen Sachverhalt in meine Zukunft zu übersetzen. Ob man will oder nicht, wir werden im Alter alle ein kleines Stück weit wie unsere Eltern; da mache ich mir gar keine Illusionen.

„Oh! Heute Abend läuft Infinity War!“ (30 mal gesehen)
„Hurra! Morgen kommt Dark Knight Rises!“ (70 mal gesehen)
„Geil! Nächste Woche kommt Thor Ragnarok!“ (50 mal gesehen)

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
2 Kommentare
  1. marco
    Stefan 24. August 2018

    James Bond, jene Filme aus dieser Reihe schaut mein Vater auch gerne. Obgleich er meistens dabei dann einschläft auf der Couch zur Hälfte des Films in etwa und dann beim unbeabsichtigten Wecken felsenfest behauptet noch alles mitbekommen zu haben, lediglich “mal eben kurz” nur die Augen zu gemacht hätte um selbige zu entspannen. *Lach*

    Ich schaue James Bond auch gerne hin und wieder, alleine schon wegen der Nostalgie. ;-)

    Ansonsten bin ich eher für “Mission Impossible” zu haben, die sozusagen Neuinterpretation von James Bond wie ich gerne behaupte.

  2. marco
    marco 25. August 2018

    Jaaa!!!! Das macht mein Papa natürlich auch immer. Zackbums, weggeschlummert! Also wenn die 007-Filme etwas durchgängiger die Qualität von Casino Royale hätten, wäre ich theoretisch auch ein Riesenfan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.