Mathilda

Das WordPress Plugin Mathilda kopiert fortlaufend deine Tweets aus Twitter und speichert sie in der WordPress Datenbank. Die Tweets können im Blog chronologisch angezeigt werden (müssen aber nicht). Twitter ist ja auch irgendwie bloggen, mikro-bloggen sozusagen.

Mathilda WordPress Plugin

Funktionen

    • Fortlaufendes Zurückkopieren der eigenen Tweets
    • Fortlaufendes Zurückkopieren der vertweeteten Bilder
    • Anzeige der Tweets im Blog
    • Basis Tweet Statistiken
    • Import der gesamten Twitter Historie
    • Export der Tweets im CSV-Format
    • Plugin Healthy Check
    • Sprache: Englisch, Deutsch (nur im FrontEnd)

    Screenshots

    Screenshot: WordPress Plugin Mathilda Settings

    Screenshot: Mathilda Tools (Version 0.3)

    Live Demo

    Hier!

    Anleitungen

    Installation und Konfiguration

     
    Twitter Archiv importieren

    Installation

    1. Programmdateien herunterladen
    2. Hochladen des Programmverzeichnis in den Ordner /wp-content/plugins/
    3. Oder (viel besser): Mathilda über die Plugin-Einstellungen von WordPress installieren

    Konfiguration

    Nach der Installation sind folgende Schritte erforderlich.

    1. Aktivierung des Plugins in den WordPress Einstellungen
    2. Registrierung des Plugins bei Twitter für den Zugriff auf die Twitter API
    3. Eingabe von OAUTH Access Token, OAUTH Access Token Secret, Consumer Key, Consumer Secret sowie des eigenen Twitter Logins in den Einstellungen von Mathilda
    4. Durchführung des ersten Kopiervorgangs (Load Tweets unter Werkzeuge/Tweets)
    5. Anlegen einer WordPress-Seite zur Anzeige der Tweets im Blog (der Slug der Seite muss dem Mathilda Slug entsprechen)

    Frequently Asked Questions

    Welche Tweets werden im Blog angezeigt

    Mathilda beschränkt sich auf die Core Funktionalität von Twitter und zeigt im Blog Text-Tweets, Bilder, Hashtags, Mentions, Links an. Bilder-Serien, Umfragen, Quotes, Video, GEO-Locations und Places werden aktuell nicht oder nur teilweise unterstützt.

    Warum werden keine Retweets im Blog angezeigt?

    Retweets sind strenggenommen keine eigenen Daten. Aus diesem Grund werden Retweets nicht unterstützt. Dasgleiche gilt auch für Quotes (Original Tweet).

    Werden die Tweets automatisch geladen?

    Ja. Allerdings muss der erste Kopiervorgang manuell durchgeführt werden. Danach werden die Tweets automatisch kopiert.

    Wie oft werden die Tweets von Twitter geladen?

    Neue Tweets werden alle 15 Minuten geladen. Mathilda benutzt dazu den WP-Cron. Die Periode (in Minuten) kann jedoch auch in den Plugin Einstellungen geändert werden.

    Was ist der Unterschied zwischen dem Laden und dem Import?

    Das Laden kopiert deine Tweets online über die Twitter API fortlaufend in die WordPress Datenbank. Der Import hingegegen kopiert die Tweets dateibasiert aus deinem Twitter-Archiv in die WordPress Datenbank. Dazu muss man zuvor das Archiv bei Twitter downloaden. Wie das genau funktioniert, steht weiter unten (oder das Video oben schauen).

    Muss ich jetzt erst Tweets laden oder den Import ausführen?

    Ist eigentlich egal. Mathilda ist flexibel. Der Import lädt nur die Tweets, welche zuvor noch nicht kopiert wurden. Umgekehrt lädt der Cron nur solche Tweets, welche der Import noch nicht geladen hat. Der Import ist aber nur erforderlich, wenn mehr als 3200 Tweets geschrieben wurden.

    Wie kann ich meine Twitter Historie importieren?

    Die Twitter API liefert nur die letzten 3200 Tweets aus. Sofern du weniger Tweets geschrieben hast, ist ein Import nicht erforderlich. Wenn die Anzahl deiner Tweets jedoch die Zahl 3200 übersteigt, können die älteren Tweets manuell importiert werden. Dazu musst du dein Twitter-Archiv bei Twitter herunterladen (Profil/Einstellungen/Deine Twitter Daten). Das Twitter-Archiv enthält einen Ordner namens data/js/tweets. Darin liegen viele Dateien, deren Namen nach dem Muster MONAT-JAHR.json aufgebaut sind. Diese Dateien enthalten deine Tweets im JSON-Format und du musst sie in den Ordner www.deinblog.de/wp-content/uploads/mathilda-import/ kopieren. Danach kannst du den Import unter Werkzeuge/Mathilda starten. Mathilda erkennt automatisch, welche Tweets eventuell schon über den Cron geladen wurden und ergänzt nur die fehlenden Tweets. Die Import-Dateien kannst du auf deinem Webspace liegen lassen, damit bei späteren Updates fehlende Daten neu eingelesen werden können.

    Wie geht Mathilda mit der kanonischen URL um?

    Mathilda greift nicht in den bestehenden Prozess der kanonischen URLs in WordPress ein. Wenn man die kanonische URL für die Mathilda Seiten ändern möchte, muss man diese Änderung über ein SEO Plugin konfigurieren.

    Was ist beim Einsatz von Caching Plugins zu beachten?

    Die Länge der Cron Periode in Kombination mit der Konfiguration des Caching determiniert, wie frühzeitig ein Tweet im Blog angezeigt wird. Sofern ein Tweet as early as possible im Blog angezeigt werden soll, sollte die Seite mit den Tweets vom Caching ausgeschlossen werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die betroffene Seite aus dem Cache zu entfernen, sobald neue Tweets geladen wurden.

    Unterstützt Mathilda erweiterte Tweets?

    Mathilda unterstützt die erweiterten Tweets ab Version 0.7 des Plugins. Erweiterte Tweets wurden von Twitter ungefähr Mitte 2016 eingeführt. In bestimmten Szenarien erlauben erweiterte Tweets mehr als 140 Zeichen.

    Warum erfordern manche Updates einen Plugin-Reset und Daten-Reload?

    Das Plugin befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Es ist noch ein langer Weg zur stabilen Version 1.0. Um Dateninkonsistenz sowie Prozessierungsfehler zu vermeiden, muss nach einigen Updaes ein Daten-Reload durchgeführt werden. Irgendwann wird Mathilda jedoch einen Reifegrad erreichen, der solche Daten-Reloads nicht mehr erfordert.

    Wird WordPress Multisite von Mathilda unterstützt?

    Nein. In einer Multisite Umgebung ist Mathilda nur teilweise lauffähig. Das Plugin funktioniert auf der Hauptseite, aber nicht auf den Kinderseiten innerhalb des Netzwerks.

    Ich habe Content Embed aktiviert, aber der Content wird nicht eingebunden?

    Nach der Aktivierung der Funktion kann es bis zu 15 Minuten dauern, bis die verlinkten Inhalte eingebettet werden. Die Einbettung funktioniert auch nur bei Quellseiten, welche den Standard oEmbed unterstützten. Der nötige Embed Code wird im Hintergrund alle 15 Minuten angefordert.

    Wie geht Mathilda mit dem nofollow Attribut um?

    Twitter Backlinks werden als nofollow deklariert. Dies betrifft Hashtags, Mentions und den Backlink des Tweets selbst. Links innerhalb des Tweets erhalten follow als Attribut.

    Ich erhalte einen TimeOut oder Internal Server Error beim Starten des Cron oder Imports.

    Aktuell ist der Lade-Mechanismus ein großes, monolithisches Programm. Abhängig von der Anzahl zu ladener Tweets kann die Laufzeit des Programms mehrere Minuten betragen. Bestimmte Hosting Umgebungen erlauben jedoch nur eine Script-Laufzeit von maximal 40 Sekunden (zum Beispiel). Dies ist leider zu wenig, um alle Tweets zu laden. In diesen Fällen beim Provider anfragen, ob Möglichkeiten bestehen, die erlaubte Laufzeit zu erhöhen. Wenn man nicht möglich ist, besteht nur die Möglichkeit, die Tweets in kleine Portionen mit dem Import zu laden. Mittelfristig ist geplant, das Programm in mehrere Threads aufzuteilen, damit diese Problematik nicht mehr auftritt. Aktuell ist das aber noch nicht realisiert.

    Daten & Verzeichnisse

    Mathilda legt nach der Installation vier Verzeichnisse an.

    • mathilda-twitterapi = Archivierung der kopierten Daten
    • mathilda-images = Speicherort der Tweet-Bilder
    • mathilda-export = Export-Verzeichnis
    • mathilda-import = Import-Verzeichnis

    API

    Action: mathilda_tweets_updated (wird gefeuert, wenn neue Tweets geladen wurden)

    Cron Jobs

    Nachstehende Programme werden von Mathilda im wpCron System von WordPress durchgeführt.

    • Autoload Tweets (alle 15 Minuten, anpassbar)
    • Get Embed Code from External Source (alle 15 Minuten, anpassbar)

    CSS-Klassen

    You know the game! Es gibt tausende von WordPress Themes und jedes Theme hat ein individuelles Design. Aus diesem Grund ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass man die Optik der Tweets für das eigene Theme nachformatieren muss (style.css). Dazu kann jedes Element von Mathilda auf dem User Interface über CSS angesteuert werden. Bitte benutze einen Debugger, um das richtige Element zu finden.

    Download

    WordPress Plugin Mathilda @ WordPress Plugin Directory
    WordPress Plugin Mathilda @ unmus

    Support

    Formal wird kein Support für Mathilda angeboten. Für Hinweise und Fehlerberichte bin ich aber trotzdem sehr dankbar. Fehler bitte im Support Forum von Mathilda auf WordPress.org berichten. Verbesserungsvorschläge und Anregungen bitte per eMail an mathilda@unmus.de.

    Lizenz

    Mathilda ist Open Source und steht unter der GPLv2 Lizenz.

    Quellcode

    Der aktuelle Quellcode der nächsthöheren Version in Entwicklung ist auf GitHub verfügbar. Der Quellcode der aktuellen Version sowie aller vorherigen Versionen sind bei WordPress.org hinterlegt.

    Changelog

    Version 0.8.1 “Maps”

    September 2017

    • Bugfix: Unterstützung von MariaDB
    • API: Neue Action mathilda_tweets_updated

    Version 0.8 “Neo Gotham”

    August 2017

    • Neue Einstellung: Backlink zu Twitter
    • SEO: Backlinks zu Twitter werden als NoFollow deklariert
    • Verbesserung: Letztes Update @ WordPress wird im Dashboard angezeigt

    Version 0.7 “Undercloud”

    März 2017

    • Feature: Unterstützung von Extended Tweets (Extended API Mode)
    • Feature: Vollständiger oEmbed Support
    • Feature: Embedding Cache für bessere Performance
    • Verbesserung: Truncate Prüfung im Plugin Healthy Check hinzugefügt
    • Verbesserung: Highlighting von Warnungen und Fehlern im Plugin Healthy Check
    • Verbesserung: Embed Yes or No Option in den Plugin Einstellungen
    • Verbesserung: Links im Eintrag des Plugins auf der Plugin-Seite
    • Verbesserung: Dokumentation der Tweet Quelle
    • Bugfix: Mathilda Multisite Support Notice auf WordPress Child Seiten

    Version 0.6.1 “Calamity”

    Februar 2017

    • Bugfix: Mathilda ist jetzt mit Yoast SEO kompatibel

    Version 0.6 “Poison Ivy”

    Februar 2017

    • Feature: YouTube Embedding
    • Feature: Plugin Reset
    • Verbesserung: Inkludiert Meta Daten von der Twitter API für bessere Verarbeitung
    • Verbesserung: Statistiken für Retweets, Replies and Quotes
    • Verbesserung: Update Notices
    • Verbesserung: Datenkonsistenzprüfung im Plugin Healthy Check
    • Verbesserung: Prüfung auf allow_url_fopen in Plugin Healthy Check
    • Verbesserung: Zusätzliche Processing Information in Plugin Healty Check
    • Verbesserung: Include oder Exclude Quotes vom Mathilda Loop
    • Verbesserung: Expert Settings
    • Bugfix: Bilder in originaler Größe anzeigen
    • Bugfix: Verstecke Bottom Navigation, wenn Navigation nicht erforderlich/li>

    Version 0.5

    Januar 2017

    • Feature: Dashboard Widget mit Tweet Statistik
    • Feature: Hyperlink Rendering Option (Shortlink oder Reallink)
    • Feature: Unterstützung von Zeilenumbrüchen innerhalb Tweets
    • Feature: Einstellung um Mathilda CSS zu deaktivieren
    • Bugfix: Inititaler Cron konnte in bestimmen Fällen nicht gestartet werden
    • Bugfix: Korrekte Zeit wird angezeigt, wenn die Zeitzone über UTC Offset definiert ist
    • Bugfix: CSS Klasse für die Ausrichtung von Bildern
    • Verbesserung: Twitter API Zugriffe optimiert
    • Sicherheit: Aufruf von Mathilda Funktionalität außerhalb WordPress nicht mehr möglich

    Version 0.4.2

    Juli 2016

    • Bugfix: UTC Fallback, wenn keine Zeitzone in den WordPress Einstellungen definiert

    Version 0.4.1

    Juli 2016

    • Bugfix: Anzeige von Leerzeichen, wenn URL in Tweet enthalten

    Version 0.4

    Juli 2016

    • Feature: Custom Mathilda Cron Periode
    • Feature: Weitere Mathilda Bottom Navigation
    • Enhancement: W3C Validated HTML Code
    • Enhancement: W3C Validated CSS Code
    • Enhancement: Quellcode jetzt auf GitHub verfügbar
    • Bugfix: Anzeige von Tweets auf Seiten mit Leerzeichen im Namen
    • Bugfix: Navigation wird ausgeblendet, wenn nur wenige Tweets verfügbar
    • Bugfix: Autoflush Rewrite Rules wird nur durchgeführt, wenn Slug geändert

    Version 0.3

    Juni 2016

    • Replies werden unterstützt
    • Update Process für spätere Plugin Updates
    • Lokalisierung: Deutsch @ FrontEnd
    • Mathilda Handbuch integriert
    • Unterstützung von Zeitzonen und lokaler WordPress Zeit
    • Hinweis vor erstmaligem Cron und Import
    • Verhinderung von TimeOuts bei Cron und Import
    • Flash Rewrite Rules sobald Mathilda Slug geändert wird
    • Ergebnisseite für Plugin Healthy Check
    • Besseres Mathilda Development UI
    • Weitere Developer Settings
    • Rechenfehler beim Import
    • HTML Fehler bei Cron und Import korrigiert
    • Fehlende Erfolgsmeldung beim Cron ergänzt
    • Fehlende Prüfung des Import Ordner ergänzt

    Version 0.2

    June 2016

    • WebCron wird durch WP-Cron ersetzt
    • Import als internes statt externes Skript
    • Veröffentlichung im WordPress Plugin Directory

    Version 0.1

    Mai 2016

    • Initiale Version
    7. September 2017