Der ultimative Tipp bei technischen Problemen mit dem Computer

Soderle, ich gebe euch jetzt mal den ultimativen Tipp bei technischen Probleme mit dem Computer, Tablet oder Smartphone. Und dieser Tipp lautet wie folgt: Nix machen!

Also das Problem nicht betrachten, die Ursache nicht erforschen, keine Lösung suchen, keine neuen Konfigurationen ausprobieren und vor allem nicht ärgern. Sondern einfach weitermachen oder was anderes machen. In den meisten Fällen geht das Problem (erstaunlicherweise) von alleine wieder weg. Das ist nicht komisch, sondern völlig normal.

Ist bei uns Menschen ja auch nicht anders. Morgens klingelt der Wecker, wir wachen auf, ZACK, Krampf im Hals und den ganzen Tag tut’s weh. Ein paar Tage später ist alles wieder gut. Von ganz alleine. Als wäre das Wehweh nie gewesen.

Genauso verhält es sich auch mit Informationstechnologie. Manchmal entsteht eine Prozessverklemmung (Fachbegriff) in den Tiefen des Betriebssystems, manchmal werden wichtige Caches nicht richtig geleert, manchmal ist ein Service lokal oder im Internet nicht erreichbar. Das kommt vor und wenn der Fall eintritt, verhält sich das System irgendwie buggy.

Es hängt halt alles mit allem zusammen. Aber die gute Nachricht, oft lösen sich die Probleme allein schon durch einen Neustart des Rechners (oder durch ein Update). Sollte man vielleicht mit unserem Wirtschafts- und Wertesystem auch mal machen. Das hat sich nämlich auch irgendwie verklemmt.

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.