Alexa, die Uhrzeit

Eine Sache nervt mich schon seit vielen Jahren. Und zwar würde ich gerne die Uhrzeit wissen, wenn ich im Bett liege, bevor ich aufstehe.

Das Problem ist nämlich, wenn man die Augen aufmacht, um auf die Uhr zu schauen, ist man quasi automatisch schon wach. Und besonders am Wochenende will man ja nicht versehentlich zu früh aufstehen.

Aber jetzt, nach vielen Jahren intensiver Denkarbeit, habe ich das Problem endlich gelöst. Und zwar habe ich mir eine Frau ins Haus geholt. Und jetzt läuft das so:

Alexa, wieviel Uhr? Es ist 09:13!

Und wenn 9:13 Uhr ist, dann muss ich noch nicht aufstehen, dann kann ich ruhig noch ein bißchen schlummeln, was auch funktioniert, weil ich die Augen noch nicht aufgemacht habe.

Über den Blogger
Marco Hitschler wohnt in Mannheim und schreibt auf diesem Blog beliebige Texte in das Internet hinein. Sein Handwerk ist die Informatik und beruflich arbeitet er im Projektmanagement. Wenn man einmal mit dem Bloggen angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Furchtbar! Infolgedessen wird auf diesem Blog ganz kunterbunt in verschiedenen Formaten publiziert.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.